Rufen Sie uns gebührenfrei an: +41 79 636 80 14
Senden Sie uns eine E-Mail: info@curiger.com

Kategorie: Kommoden

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Filter
  • Hochfeine, elegante PARISER PRUNK-KOMMODE Mitte 18. Jh.

    Hochfeine, elegante PARISER PRUNK-KOMMODE Mitte 18. Jh., signiert von Jean-Charles Ellaume, Pariser Innungsmeister um 1750.Palisanderholz furniert und gefriest, dreiseitig geschweiftes braun-grau durchzogenes Rouge du Maine Marmordeckblatt. Passig geschweifter, zweischübiger Korpus mit welliger Zarge und geschweiften Beinen mit frontseitigen Verzierungen. Die Schubladen mit bandwerkumrahmten und Blumen verzierten Flächen. Sehr feine, vergoldete Bronzebeschläge und Schlüsselzierden, 100 x 51 x 85 cm.

    Schätzpreis: 5.500 CHF

  • Miniatur-Kommödli L.XVI. / Biedermeier

    Miniatur-Kommödli L.XVI. / Biedermeier, rechteckiger Korpus mit drei Schublädchen, über kurzen Füssen, Nussbaum, guter Zustand, 47 x 23 x 34 cm.

    Schätzung: 340 CHF

  • PAAR KOMMODEN L.XVI. Ende 18. Jh.

    PAAR KOMMODEN L.XVI. Ende 18. Jh. mit drei Schubladen, monogrammiert M.B., gefriest und mit Bandelwerk eingelegt, sehr schöne und passende Bronzebeschläge, grau-rötliche, originale Marmorplatten, je 80 x 40 x 88 cm, sehr schöner Zustand.

    Schätzpreis: 4.500 CHF

  • Selten schöne RÉGENCE-KOMMODE rustikal um 1710

    Selten schöne RÉGENCE-KOMMODE rustikal um 1710, Eiche, die drei Schubladen mit mehrfach abgesezter Front, auf kurzen Füssen stehend, Bronzebeschläge, die Schlösser fehlen.103 x 57 x 83 cm.

    Schätzpreis: 2.400 CHF

  • Zürcher Windellade Frühbarock um 1700 Nussbaum

    Zürcher Windellade Frühbarock um 1700, Nussbaum, über vier Schubladen der zweitürige Oberteil, Türen und Schubladenfronten kassettiert, 77 x 49 x 125 cm, Originalzustand, aus altem Zürcher Patrizierhaushalt stammend.

    Schätzung: 650 CHF

    CHF 550.00 Startpreis
X